Beim Profi sind Labore in guten Händen

Wenn ganze Laboratorien ihren Standort wechseln, muss der Umzug gut geplant und sorgfältig durchgeführt werden. Mit einem einfachen Transport von A nach B ist es dabei nicht getan. Zu empfindlich sind die Einrichtungen, zu teuer die Geräte, zu kompliziert die Apparaturen, zu komplex die Aufbauten. Die Werte gehen schnell in die Hunderttausende oder gar Millionen. Keine Frage, dass Sie ihre wertvolle Fracht nur dem Fachmann überlassen.

Keine Experimente beim Laborumzug

Dem Umzug geht eine umfassende Umzugs-Planung voraus. Dabei werden alle Informationen über Ist- und Soll-Zustand Ihres Labors, der Geräte und Einrichtungsgegenstände festgestellt und in einem Umzugsplan dokumentiert. Entsprechend der Umzugs-Planung werden Anleitungen für den Umzug Ihres Labors erstellt: Auch Ihre Mitarbeiter erhalten eine ausführliche Umzugsanleitung – damit jeder weiß, mit was wann umgezogen wird.

Gesetzliche Bestimmungen regeln die Transporte von Laboren

Die rechtlichen Voraussetzungen, beispielsweise der StVZO, bestimmen die Transporte von Laboren und Laborproben. Um die Beantragung und Einhaltung der erforderlichen Genehmigungen kümmern wir uns und stellen sicher, dass der Transport Ihres ganzen Labors reibungslos verläuft.

Mit Ihrem Labor von A nach B

Je nach Vereinbarung wird das Verbrauchsmaterial durch unsere oder Ihre Mitarbeiter verpackt. Laborgeräte werden ausschließlich von unseren geschulten Laborumzugs-Fachkräften demontiert und für den sicheren Transport in speziellen Laborgerätewannen verpackt. Am Zielort wird die Einrichtung plangenau aufgestellt und Laborgeräte funktionstüchtig angeschlossen. Sie übernehmen Ihr Labor betriebsbereit am neuen Ort.

Unsere Erfahrung – der ADR-Transport

Alle Chemiekalien aus Ihrem Labor werden in ADR-Spezial-Aluminiumbehälter verpackt und sicher transportiert. Unser Gefahrgutbeauftragter nimmt die Klassifizierung Ihrer Gefahrgüter vor und legt die Art der Verpackungen, Zusammenpackbestimmungen, Kennzeichnungen etc. fest. Das Ausfüllen der Beförderungsdokumente für Gefahrguttransporte übernimmt unser Sicherheitsbeauftragter: Damit Ihr Transport den vorgeschriebenen Bestimmungen genügt.

GMP-Gerechter Laborumzug

Wir sind die Logsitik-Spezialisten für die Planung und das Management von Umzügen im GMP-geregelten Umfeld der Pharma- und Medizinprodukte-Industrie. Bei Verlagerungen von Produktionsanlagen oder Laboren sowie bei Umzügen im hoch regulierten Umfeld von Arzneimitteln und Medizinprodukten besteht das Risiko darin, dass die Produktion verkaufsfähiger Waren, bzw. der Labordaten für die Chargenfreigabe unterbrochen wird. Eine derartige Verzögerung kann einen Umsatzausfall von einem Betrag in siebenstelliger Höhe pro Tag bedeuten: Um dies zu vermeiden, bieten wir Ihnen unsere Erfahrung und unser Know-how im Risiko- und Projekt-Management bei Verlagerung von Produktionsstätten und Laborumzügen an.

Garantiert: Ein guter Laborumzug

Wir übernehmen die Projektverantwortung für Ihre Produktions- bzw. Labor-Verlagerung. Fragen Sie uns nach Referenzprojekten.

Laborumzug und Produktionsstätten-Verlagerung

Beratung Umzugsplanung      Angebot
Strategien: Miminierung von Ausfallzeiten
Transportgenehmigungen: Gefahrgut etc.
Dokumentation: Einrichtung und Geräte
Qualitätsmanagement Aufsichtsbehörde
Requalifizierungs-, Validierungs- und Sicherheits-Konzept
Auswahl und Beauftragung von Dienstleistern
Erstellung Umzugsplan Angebot
Demontage Verpacken
ADR-Transport
GMP-Dokumentation
Einrichten Laborbetrieb
Bereitstellung technischer Anschlüsse
Qualitätskontrolle Abnahmen
Inbetriebnahme
Sie finden uns in
Halle B1, Stand 150

Aktuelle Umzugsaufträge:


BASF
Illertissen
_______________________

Bayer AG
Wuppertal
_______________________

Universität
Freiburg
_______________________

Dr. Stein
Mönchengladbach
_______________________

OHB System AG
München
_______________________

BMW AG
München
_______________________

Robert-Koch-Institut
Berlin
_______________________